Geschützt: Karl Raimund Popper: Logik der Forschung

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Werbeanzeigen

Moritz Neumeier, Aristoteles, Jesus – wer hat recht?

Letzte Woche habe ich Moritz Neumeier dafür kritisiert, dass er den Staat benutzen will, die Menschen mit Gesetzen dazu zu zwingen, tugendhaft zu handeln. Wie vermessen, dachte ich. Und dann kam Aristoteles. Er so: "Moritz hat recht!" Und ich so: "WTF?!?" Aber dann erschien zu meiner Rettung Jesus persönlich - er so: "Wahrlich, ich sage … Moritz Neumeier, Aristoteles, Jesus – wer hat recht? weiterlesen

Zwischen zwei Kulturen – Deva Manick im Gespräch

Der Kölner Autor und Vortragsredner Devakumaran Manickavasagan (Pseudonym: Deva Manick) gibt in seinem Buch "Im Glashaus gefangen zwischen Welten" einen Einblick in das Leben von Migranten, die ihre Heimat verlassen haben, um im Exil einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Am Beispiel der Jugend der in Deutschland lebenden Exil-Tamilen, zu denen er selbst gehörte, beschreibt der … Zwischen zwei Kulturen – Deva Manick im Gespräch weiterlesen

Goethe – Nationalist oder Weltbürger?

Muss man das Eigene vor dem Fremden schützen? Oder muss man sich vor geistiger Inzucht hüten und sich dem Fremden öffnen? Wodurch entsteht Eigenheit, wodurch nationale Identität? Gibt es so etwas wie eine Nationalseele, einen Volkscharakter? Auch in der Goethezeit waren diese Fragen schon aktuell - vor allem bei Goethe selbst, wie sich an seiner … Goethe – Nationalist oder Weltbürger? weiterlesen