Viktor E. Frankl: Es kommt der Tag, da bist du frei – Podcast #2

Zeugnis der menschlichen Würde – im Kösel Verlag erscheinen bisher unveröffentlichte Texte des Psychologen Viktor E. Frankl

Werbeanzeigen

Auf jeden Fall ist alles Glücksstreben des Menschen insofern verfehlt, als ein Glück ihm nur in den Schoß fallen kann, niemals jedoch sich erjagen lässt.

Viktor E. Frankl

Zeugnis der menschlichen Würde – im Kösel Verlag erscheinen bisher unveröffentlichte Texte des Psychologen Viktor E. Frankl

https://soundcloud.com/gunnar-kaiser/viktor-e-frankl-es-kommt-der-tag-da-bist-du-frei

Eine Vorstellung des Bandes „Es kommt der Tag, da bist du frei“ von Viktor E. Frankl. Unveröffentlichte Briefe, Texte und Reden. Erschienen 2015 im Kösel Verlag.

Autor: Gunnar Kaiser

Schriftsteller ("Unter der Haut", Berlin Verlag 2018) Geboren 1976 in Köln. Studium der Philosophie, der Germanistik und der Romanistik an der Universität zu Köln. Freier Journalist (taz, Rheinischer Merkur, junge Welt, Stadtrevue Köln, literaturkritik.de, Forum Freie Gesellschaft, KULTURA-Extra u. a.) Lehrer für Deutsch und Philosophie in Bonn und Köln. Gründer des Kultur-Blogs KaiserTV und des philosophischen Blogs philosophisch-leben.de

2 Kommentare zu „Viktor E. Frankl: Es kommt der Tag, da bist du frei – Podcast #2“

  1. Des Lebens Sinn ist, sein Erleben sinnvoll und gut, so nachhaltig lebensförderlich wie erkenntnisstandmäßig möglich so mit-zu-gestalten, dass das einene Leben – im Ganzen und im WIR aufgehoben – gedeihlich gelinge. Das kann nur geingen, wenn wir Menschen lernen, unserere entwicklungsbedingte – unbewußt dominant wirksame – Antriebsdynamik ethisch-moralisch zu reflektieren um die lebensschädlichen Anteile in unserem Verhalten durch lebenspraktische Menschenpflichten entschärfen zu können.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s