Donald Trump ist ein Milgram-Experiment

… und DU bist das Versuchskaninchen. Wann steigst du aus?

Werbeanzeigen

… und DU bist das Versuchskaninchen. Wann steigst du aus?

Meine Gedanken zu Donald Trumps Kandidatur, zu Hillary Clinton und Bernie Sanders – und CR7. Über kognitive Dissonanz und versunkene Kosten. Und warum Politik ein Milgram-Experiment ist, aus dem wir aussteigen müssen. Es ist nie zu spät!

 

Autor: Gunnar Kaiser

Schriftsteller ("Unter der Haut", Berlin Verlag 2018) Geboren 1976 in Köln. Studium der Philosophie, der Germanistik und der Romanistik an der Universität zu Köln. Freier Journalist (taz, Rheinischer Merkur, junge Welt, Stadtrevue Köln, literaturkritik.de, Forum Freie Gesellschaft, KULTURA-Extra u. a.) Lehrer für Deutsch und Philosophie in Bonn und Köln. Gründer des Kultur-Blogs KaiserTV und des philosophischen Blogs philosophisch-leben.de

2 Kommentare zu „Donald Trump ist ein Milgram-Experiment“

  1. Kommentiert habe ich schon in deinem Video! Aber eines möchte ich noch bemerken: Auf dem Foto da neben dem Trump siehst du ja richtig zum Fürchten aus … WOW! 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s