Miró Wolsfeld, Rabia Gültekin und ich waren auf der Demo in der Deutzer Werft, Köln, und sprachen mit Teilnehmern. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD), einer Lobbyorganisation der AKP.
Die Atmosphäre war aufgeladen, es blieb aber alles friedlich. Auffallend waren zwei oft wiederholte Aussagen: „Wir sind für die Türkei hier“ und „Die Medien stellen die Türkei einseitig negativ dar.“

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s