Theodor W. Adorno überlegte 1965, wie die Frage „Was ist deutsch?“ zu verstehen sei – und gelangte zu ein paar spannenden Überlegungen, die uns heute helfen können, wenn wir über Deutschsein nachdenken. Wuff.