Ist Bildung in Freiheit möglich?

Heute sprechen wir über Kinder und Kindheit, Erziehung und Bildung, Lehrerinnen und Schülerinnen, Schulpflicht und Schulanwesenheitszwang, Schulsystem und Unterrichtsmethoden – wie ist das alles in Freiheit möglich?
Mit Sarah Brauer, Peter Müller und Ben Daniel.
Heute im Livestream um 20 Uhr. Ihr seid herzlich willkommen!

Werbeanzeigen

Autor: Gunnar Kaiser

Schriftsteller ("Unter der Haut", Berlin Verlag 2018) Geboren 1976 in Köln. Studium der Philosophie, der Germanistik und der Romanistik an der Universität zu Köln. Freier Journalist (taz, Rheinischer Merkur, junge Welt, Stadtrevue Köln, literaturkritik.de, Forum Freie Gesellschaft, KULTURA-Extra u. a.) Lehrer für Deutsch und Philosophie in Bonn und Köln. Gründer des Kultur-Blogs KaiserTV und des philosophischen Blogs philosophisch-leben.de

3 Kommentare zu „Ist Bildung in Freiheit möglich?“

  1. Sehr sehr interessant. Und ich kann mich so Vielem anschließen: Bindung und Vetrauen in der Familie sind am Wichtigesten, auf Augenhöhe mit den Kinder sein, Regeln nicht ohne Erklärungen, Probleme in der Schule durch fehlende Wahlfreiheit etc. Auch die Unterschiede der Autoritäten, die Eigenverantwortlichkeit gegenüber Bildung/Erziehung, die Meinungen zum System Schule etc.
    Danke vor allem für die „Insider“-Sichten aus der Schule/dem Lehrerumfeld.
    Das einzige, was ich traurig finde ist, dass ich nach ein einhalb Stunden nur noch ein Bruchteil im Kopf habe. Eine schriftliche Zusammenfassung wäre dafür noch eine super Ergänzung gewesen.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Kathrin.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank! Freu mich, dass du dabei warst. Mit einer schriftlichen Zusammenfassung wär es natürlich schöner … man kann jetzt auch für KaiserTV spenden (Link ist im Menu), dann fällt die Motivation leichter.

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s