Das deutsche Krokodil – Ijoma Mangold im Gespräch

„Woher kommt es, dass man so ist, wie man ist?“, fragt sich Ijoma Mangold in seinem Buch „Das deutsche Krokodil“ (Rowohlt Verlag) – im Gespräch auf der Frankfurter Buchmesse denkt er nach über Assimilierung und Abweichung, das Aufwachsen in der deutschen Provinz und mit abwesendem nigerianischen Vater, Rassismus und positive Diskriminierung, das deutsche Kulturerbe und unsere Weltanschauungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s