Haben oder Sein – Ist Erich Fromms Kapitalismuskritik noch aktuell?

Höher, schneller, weiter, wir wollen immer mehr: mehr Geld, mehr Wohlstand, mehr Wachstum – aber woran liegt das? Sind wir von Natur aus egoistisch, gierig, neidisch und selbstsüchtig? Oder will das System es so? Und was passiert mit uns, wenn wir uns darauf einlassen, in diesem Hamsterrad immer weiterzumachen? Burnout, Depressionen, Entfremdung? Aber – vielleicht gibt es einen Ausweg.

Diese Fragen beantwortet Erich Fromm in einem seiner bekanntesten Werke, „Haben oder Sein“.

Wonder woMan (33).jpg

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s