Schweigen ist Gold

YouTube hat meinen Kanal für eine Woche gesperrt, weil das Video „Sehe ich das richtig?“ angeblich „medizinische Fehlinformationen“ beinhalte. Das Video wurde gelöscht und kann hier auf Odyssee gesehen werden: https://odysee.com/sehe-ich-das-richt…

Ich kann bis 14. 4. 21 keine neuen Videos hochladen und Livestreams starten. Dieses Video wurde vor ca. 4 Wochen produziert. Nachlesen kann man die spannende Geschichte um das gelöschte Video hier: https://gunnarkaiser.substack.com/p/i…

5 Kommentare

  1. Lieber Gunnar, dieses YouTube komplett boykottieren oder klagen… Alle Kritiker und diejenigen die Untersuchungen der C-Situation angehen, werden wiederholt gesperrt.
    Odyssee sollte eine feste Adresse bleiben… also synchron hochladen und Zuschauer bitten sich doch das neue URL als Favorit zu speichern.
    LG
    Doris

    Gefällt mir

  2. Sobald es bewusst hysterisch, unwissenschaftlich, unsachlich und unlogisch wird, andere diffamiert und stigmatisiert werden und wenn man nur sein politisches Ego in die Kamera hält (Lauterbach), dann schellen bei mir sämtliche Alarmglocken, dann habe ich kein Verständnis für für solche Politik. Warum korrigieren sie nicht einfach die Inzidenzwertberechnung? Die Politiker und die Verantwortlichen wissen das es falsch ist und es wäre ein Leichtes dies zu ändern. Stattdessen fordern sie noch mehr Tests.
    Das ist bewusst Irreführend und hat nichts mit Erfahrung oder „in die Zukunft schauen“ zu tun. Das ist bewusstes Handeln und unentschuldbar und hat nichts mit Erfahrung zu tun. Und unsere Medienwelt?- Sie machen sich mit schuldig.

    Gefällt mir

  3. Jedes Argument, jede Frage, jede kritische Äußerung wird durch den Stempel des Verschwörungstheoretikers pathologisiert und somit seiner Berechtigung beraubt. Das gilt im Übrigen nicht für Berichte über Dinge, die in Russland passiert sind. Um was auch immer es gehen, und wie dünn die Beweislage auch sein mag, in den Medien wird es so dargestellt, dass „Fragen offenbleiben“, dass „Putin womöglich dahintersteckt“ oder „der FSB unter Umständen seine Finger im Spiel“ hat. Das Wort Verschwörungstheoretiker oder Verschwörung taucht jedoch nicht auf, wenn es um Russland geht.
    Alles was nicht ins Meinungsbild passt, wird gefeuert/ausgetauscht, stigmatisiert und diffamiert…. Willkommen in der DDR 2.0…!
    Ich habe leider die Befürchtung, dass die derzeitige Beschneidung der Grundrechte in naher Zukunft, aufgrund der immerwährenden Gefahr durch das Virus, nicht wieder aufgehoben wird.

    Gefällt mir

  4. Kognitive Dissonanz ist ist wichtig für den Körper um ihn nicht zu sehr zu belasten. Dennoch sollte man sie Realität nicht komplett ausblenden. Letztendlich holt einen die Realität irgendwann ein. Und wenn alle nur alles hinnehmen ohne Sachen kritisch zu hinterleuchten und auch mal aufstehen, machen unsere Oberen was sie wollen.
    Es interessiert oft erst dann die Leute, wenn sie irgendwann persönlich betroffen (z.B. Verlust des Arbeitsplatzes) sind, und dann ist es meist zu spät.
    So wie es einst Junker ausdrückte: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    Deswegen Hut ab vor den Leuten die sich für Gerechtigkeit und unser Grundgesetz einsetzen und für unsere Werte kämpfen. Man darf sich allerdings dabei auch nicht kaputt machen lassen.
    Wichtig ist den Mittelweg zu finden und nicht ins Extreme verfallen.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu dorothai Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s