Zeig es mir!

Das will ich sehen. Da sich die Wissenschaft ja offenbar so einig ist, hast Du als Maßnahmenbefürworter doch bestimmt ein paar Belege parat. Aussagekräftige Studien, die genannte Thesen untermauern, gerne an redaktion@gunnarkaiser.de

Ein Kommentar

  1. Es gibt keine ansteckenden Viren, nur Anstecker von politischen Parteien. Ohne Viren bricht der gesamte Corona-Zinnober samt Impfungen zusammen. Nur, weil bereits seit 200 Jahren gelogen wird, entsteht noch lange keine Wahrheit, auch wenn fast alle Menschen das Ansteckungsmärchen glauben.

    Es gibt kein „Immunsystem“, sondern die ständigen Mikroben in uns sind unsere Helfer, die stets und sofort einschreiten. Mal werden sie als Helfer angesehen, mal als Krankheitsursache. Was denn nun? Das ist unlogisch! Das Verabreichen von Antibiotika macht krank!

    Vermeintliche Virus-Biowaffen enthalten Bakterien oder giftige chemische Verbindungen. All die gezüchteten Zelltrümmer von Menschen und Tieren werden mit Giften vermischt. So sind auch die Labormärchen erklärbar, laut denen „Viren“ gezüchtet worden sind.

    Lass einen Fisch verfaulen und schon hast Du die perfekte Biowaffe für den Hausgebrauch! Genauso steht es um die Eier von Insekten und die Sporen von Pilzen. Da das Virus-Märchen rund 200 Jahre alt ist, wird es von so gut wie niemandem hinterfragt, auch wenn er sonst noch bei Verstand ist. Dieser Wahnsinn hat zur Folge, dass außermenschliche Wesen sich hüten, mit uns in Kontakt zu treten. Sie würden sich nur Ärger einhandeln.

    Auszug aus https://www.dz-g.ru/Tanz-der-Viren-um-das-Grippe-Phantom-der-NWO-Oper
    Die meisten Menschen glauben in 2020 immer noch an ansteckende Viren, die es überhaupt nie gegeben hat und nie geben wird. Aus den Labors kommen chemische Gifte und Mikroben. Die Menschen werden zu Tode behandelt. Körpereigene Ausscheidungen werden GEDANKLICH zu etwas zusammengesetzt, was überhaupt nicht existiert. Man kann mit Legosteinen viel zusammensetzen, aber in einer Spielzeugkiste befinden sich immer nur Legosteine. Das weiß jedes kleine Kind. Man lässt sich sogar Viren patentieren! Ein Patent auf ein Werk aus Legosteinen würde stets abgelehnt werden.

    Ich bin außerstande, in meinem Kommentar in aller Kürze auszubreiten, wofür ich im Laufe eines Jahres 90 Artikel gebraucht habe.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s