WHO: Maskenzwang und soziale Distanzierung für immer?

Während nach neuen Verordnungen im Freistaat Sachsen die Maskenpflicht im Juli sogar bei einer Inzidenz von 0 bestehen bleiben soll, teilt die WHO mit, dass Maskenzwang und soziale Distanzierung auf absehbare Zeit „als Teil unserer Abwehr“ gegen COVID bestehen bleiben müssen. 

Insbesondere in Regionen mit hohen Infektionsraten, teilt Dr. David Nabarro, der Covid-Sondergesandte für die Weltgesundheitsorganisation (WHO), in einem Kommentar für den britischen Sender Sky News mit, seien diese Maßnahmen weiterhin vonnöten.

Nabarro prognostiziert, dass wir eine lange Liste von Mutationen der indischen Variante sehen werden, die teilweise nicht durch die Impfungen abgedeckt sind,

„Wir werden von Delta zu Lambda und dann zu den anderen griechischen Buchstaben schreiten, das ist unvermeidlich, und einige dieser Varianten werden gefährlich sein“, sagte er.

Ich sage im Grunde, dass es weiterhin Varianten geben wird. Das ist ein Teil des Lebens, wir müssen sie schnell abholen, wir müssen uns schnell bewegen, wenn wir sie an einem bestimmten Ort sehen, wir müssen das Variantenmanagement in unsere sogenannte Covid-Ready-Strategie einbauen, die sein wird das Muster für die absehbare Zukunft

David Nabarro

Vor einigen Tagen forderte auch die britische Regierungsberaterin Susan Michie auf dem britischen Sender Channel 5, dass Maskenzwang und soziale Distanzierung „für immer“ andauern sollten. Sie prophezeite, dass die Menschen ein solches Verhalten genauso annehmen wie beim Tragen von Sicherheitsgurten.

“Solche Kontrollmaßnahmen”, so Michie, “sollten Teil des normalen Routineverhaltens der Menschen werden.”

Michie ist Professor für Gesundheitspsychologie und Direktorin des Center for Behavior Change am University College London, führendes Mitglied des britischen “Wissenschaftlichen Beirats für Notfälle” (SAGE) und ehemaliges Mitglied der Kommunistischen Partei. 

Impfstoffe sind ein wirklich wichtiger Teil der Pandemiebekämpfung, aber es ist nur ein Teil. [Ein] Test-, Rückverfolgungs- und Isoliersystem [sowie] Grenzkontrollen sind wirklich wichtig. Und das dritte ist das Verhalten der Menschen. Das heißt, das Verhalten der sozialen Distanzierung, […] sicherzustellen, dass [wenn Sie sich in Innenräumen befinden] für eine gute Belüftung gesorgt ist, oder, wenn dies nicht der Fall ist, Masken zu tragen und die Hand- und Oberflächenhygiene zu beachten.

Wir müssen dies langfristig am Laufen halten, und das wird nicht nur für Covid gut sein, sondern auch um andere [Krankheiten] zu reduzieren, in einer Zeit, in der das Gesundheitssystem [zu kämpfen] hat […] Ich denke bis zu einem gewissen Grad für immer. […]

Ich denke, es gibt viele verschiedene Verhaltensweisen, die wir in unserem Leben geändert haben. Wir tragen jetzt routinemäßig Sicherheitsgurte – früher nicht. Wir holen jetzt routinemäßig Hundekot in den Parks auf – früher hatten wir das nicht. Wenn die Leute sehen, dass es eine Bedrohung gibt und sie etwas tun können, um diese zu reduzieren, um sich selbst, ihre Lieben und ihre Gemeinschaften zu schützen, haben wir im letzten Jahr gesehen, dass die Leute dies tun.

Susan Michie

4 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich hätte zwei wichtige Fragen.
    1. Habe ich das richtig verstanden das mittlerweile alle Menschen eine Immunität von fast 90 % haben, oder nur diejenigen die bereits einmal positiv auf Corona getestet wurden ?
    2. Die Frage alle Fragen ist ob geimpfte Ihre Impfung indirekt an ungeimpfte weiter geben können. Ich weiß es liegt noch keine Studie vor und die Meinungen gehen da sehr auseinander. Allerdings ist das für wirklich viele die entscheidende Frage, da man es mittlerweile fast nur mit geimpften zu tun hat
    Es wäre toll wenn Sie mir darauf eine Antwort geben könnten

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s