Was will der innerste Mensch in uns? Gunnar Kaiser, Heinz Grill und Dr. med. Jens Edrich im Gespräch.

Alte Systeme nicht mehr bedienen: Wie sieht die Zukunft aus? Wie können wir falsche Moralität zu einer wirklichen Moralität erheben? Was wird von einer Gesamtentwicklung erwartet?

CORONA – AUFBRUCH ZUR TRANFORMATION UND BEWUSSTSEINSBILDUNG: Im gemeinsamen Gespräch machen sich der Philosoph, Journalist und Pädagoge Gunnar Kaiser, der spirituelle Forscher und Lehrer Heinz Grill und der anthroposophische Allgemeinarzt Dr. med. Jens Edrich darüber Gedanken, wie das falsche Moralisieren zu einer wirklichen Moralität erhoben und die falsche Freiheit, die zu Willkür und Zerstörung dieser Erde führt, zu einer wirklichen selbstverantworteten und verantwortlichen Freiheitsfähigkeit verwandelt werden können.

– Gunnar Kaiser: „Es kommt jetzt auf uns an. Wir können Vorboten sein und das lebendige Leben jetzt schon leben, wenn das Alte kollabiert.“

– Heinz Grill: „Die Menschen, die wegen ihrer Überzeugung ausgegrenzt werden, entwickeln eine Unabhängigkeit und damit ein bestes Potential, um im Sinne der moralischen Kräftigung wirken zu können.“

– Dr. med. Jens Edrich: „vom System nichts mehr erwarten, um das eigene Potential zu ergreifen, das im Menschen lebt – das ist die echte Moralität.“

Veröffentlicht am 16. Juni 2021


Heinz Grill: https://heinz-grill.de

Dr. med. Jens Edrich: https://www.jameda.de/heidenheim/aerzte/innere-allgemeinmediziner/dr-jens-edrich/uebersicht/80056351_1/

YouTube Kanal Systemfreie Spiritualität: https://youtube.com/channel/UCQCwVGdyhqcNLB_0tsFhSJw

EBL Institut: https://ebl-institut.de/

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s