Es muss erst schlimmer werden, bevor es besser werden kann – Stefan im Gespräch

In der 27. Folge von „Wie geht es dir damit?“ spreche ich mit Stefan – Softwareentwickler, Ehemann und Vater. Stefan will raus aus der Angstspirale: während von beiden Seiten, den sogenannten Mainstream-Medien als auch alternativen Medien mittels schlimmer Prognosen oft Angstmache betrieben wird, muss man wirklich suchen, um konstruktive Lösungen unter all diesen Informationen zu finden, sagt er.

Stefan weiß selbst nicht wo die Reise hingeht, ob sich nun einige apokalyptische Voraussagen beider medialer Felder bestätigen oder nicht. Doch er weiß: am dunkelsten ist die Nacht vor der Dämmerung. Je länger diese Situation anhält, desto „mehr und mehr Menschen wachen auf“. Und vielleicht muss erst alles schlimmer werden, bevor es besser werden kann. Geführt und aufgezeichnet wurde dieses Gespräch Anfang des Jahres 2021.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s