Lernen, was wir gemeinsam haben – Sebastian Flack im Gespräch

In Folge 30 von „Wie geht es dir damit?“ spreche ich mit Sebastian, einem Dozenten, Berater, und Sozialarbeiter aus Bochum. Er erzählt mir von seinem Alltag in der Lebensberatung, von den existenziellen Ängsten und Sorgen seiner Klienten seit Beginn der Krise.

Sebastian möchte den Menschen, die er berät, einige ganz essenzielle Fragen mitgeben: lässt sich Gesundheit wirklich nur auf diesen einen Aspekt – der Abwesenheit von Krankheit – reduzieren? Ist Gesundheit nicht viel komplexer? Was haben Gesundheit und Immunsystem mit positiven sozialen Beziehungen zu tun? Man sollte vor allem mit Empathie auf das Gefühl der Leere eingehen, sagt er, sowie mit den Prinzipien der Salutogenese.

Geführt und aufgezeichnet wurde dieses Gespräch Anfang des Jahres 2021.

Sebastian Flack: https://www.sebastianflack.de/sebastianflack

Sebastian YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/DoYouKnow25

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s