THE GREAT RESET – Die Abschaffung des Menschen // Gunnar Kaiser

Im Interview: Gunnar Kaiser – Schriftsteller & Philosoph ​ Gunnar Kaiser arbeitet seit 2001 als freier Journalist im Bereich Literatur, Kultur und Philosophie unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung, Schweizer Monat, Jüdische Allgemeine, taz, Rheinischer Merkur, Berliner Zeitung, Stadtrevue und literaturkritik.de. ​

Seit 2016 betreibt er den Kultur-Blog und YouTube-Kanal KaiserTV. Sein Debütroman „Unter der Haut“ erschien 2018 und wurde in kurzer Zeit auch auf Türkisch, Französisch, Italienisch, Griechisch und Spanisch veröffentlicht. In Zeiten der Corona-Krise ist er einer der ersten bis heute fast einzigen renommierten Journalisten & Philosophen, der kritisch hinterfragt und die richtigen Fragen stellt. Dabei weiß er mit Sprache umzugehen und auch harte Themen so wohl durchdacht zu formulieren, dass ihm online hunderttausende täglich an den Lippen kleben.

2 Kommentare

  1. ja,schön euer gespäch;wir brauchen neue tucholskys,neue neue kischs ,die presse ist verarmt,gekauft,gestutzt
    manufactured consent treibt uns in diese roboter u bürokratenwelt;industrialisierung ,bürokratisierung bietet die „gleichschaltung „an für die herrschenden,ganz“BANAL“ kommt GEWALT daher wie hannah arend u david graeber
    es erkannten .DIE LEUTE die sich nicht wehren gibts nur aus herrscherperspektive. Es werden unbewaffnete leute getötet und geprügelt!

    Gefällt mir

  2. ihr solltet mehr mit frauen u älteren menschen über die neuen technologien reden:GENERATIONEN WERDEN GESPALTEN DAMIT ;DIE JUNGEN WERDEN „AN DIE MASCHINEN GEZWUNGEN“;genauso wie bei der wehrpflicht;ES WIRD ZU WENIG DARUBER NACHGEDACHT HIER IM WESTEN DASS INDUSTRIALISIERUNG
    SKLAVEREI WAR;WIES DIE JUDEN IN DER FRONARBEIT AM PYRAMIDENBAU U WAS SONST NOCH IN AGYPTEN ERLEBT HABEN;AUS KOLONIALISIERTEN PERSPEKTIVE Z:B: INDISCHER INTEKLEKTUELLER LLÄSST SICH DAS“NEUDENKEN DES 20.jhdts“ leichter an,so bei der physikerin/AKTIVISTIN VANDANA SHIVA
    „TEILE U HERRSCHE“ ZU KOLONILIST. STRATEGIEN DER ENGLÄNDER IN INDIEN u der „NEOKOLONIALIST.“stategien der wirtschaftsmonopole z. b.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s