„Wir brauchen einen echten Green New Deal“ – Philipp Blom im Gespräch

„Stellen Sie sich vor, Sie haben Abermillionen von Fäden, die Sie mit dem Rest der Welt verbinden“ .

Für den Historiker Phillip Blom ist klar: die Probleme einer globalisierten Welt, werden wir alle gemeinsam auch nur global lösen können. Mit differenziertem Blick analysiert er strukturelle Verflechtungen von Vergangenheit und Gegenwart, immer in dem Bewusstsein, das systemische Gegebenheiten, nie isoliert zu betrachten sind. Von der Mikrobe, über den Menschen bis hin zu atmosphärischen Phänomenen steht alles miteinander in Wechselwirkung. Die größte Herausforderung unserer Zeit ist die Klimakatastrophe, für Blom in ihren gigantischen Ausmaßen von der Regenwaldabholzung bis zur Verschiebung des Getreidegürtels, ein Resultat unseres Fortschritts.

Doch wo sich die Problematiken des Klimawandels und die des kolonialen Erbes verschränken wird es kompliziert. Darf der Westen ein weiteres Mal in hegemonialen Ansprüchen verfangen, dem Rest der Welt diktieren wie er zu leben hat? Wer ist in welchem Maße Teil des Problems? Wo verwechseln wir Fortschritt mit Rückschritt? Wer muss wo auf was verzichten? Und ist Verzicht nicht auch die andere Seite von sich für etwas zu entscheiden?

Im Gespräch mit mir spricht Blom über den Ursprung des Wachstumsdrangs, den Wahnsinn die Natur unterwerfen zu wollen und warum wir eigentlich nur Tiere mit einer dickeren Lage Kultur sind. Blom konstatiert: die Klimakatastrophe ist nicht mehr aufzuhalten, es geht nur noch darum, wie wir ihre Ausmaße begrenzen und neue Überlebensmöglichkeiten finden. Und trotzdem gilt: Jeder transformative Wandel, birgt auch die Möglichkeit, dass es ein Wandel zum Guten ist.“

Philipp Blom ist ein deutscher Schriftsteller, Historiker, Journalist und Übersetzer https://www.philipp-blom.eu/

Ein Kommentar

  1. es fehlen weiterhin frauen des geisteslebens in den diskussionen ,es gibt gigantinnen der ermutigung wie vandana shiva. ihr määner seid zu eitel,verliebt in DENKEN guckt mal nach asien was das denken anbelangt,da kreuzt sich was mit AUFKLÄRERN wie S. FREUD

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s