Die Moral des Pöbels und die Ungeimpften | Charles Eisenstein

Quelle: https://charleseisenstein.substack.com/p/mob-morality-and-the-unvaxxed

Gelesen von Urs Rechn: http://urs-rechn.com/

Noch mehr Philosophie, echte Bildung und Vernetzung mit Denkern wie Raphael Bonelli, Milosz Matuschek, Jochen Kirchhoff, Matthias Burchardt, Gunnar Kaiser und vielen anderen gibt es im SYMPOSIUM: http://www.symposium.ws Meine Arbeit unterstützen könnt ihr hier: https://kaisertv.de/spenden/

2 Kommentare

  1. der us schriftsteller mit nativen wurzeln H.STORM,zitiert seine native lehrerin ;Sie sagte ihm als kennerin der oral history der maya völker ,die priester hätten folgende überzeugung gehabt :wenn von einer gruppe menschenopfer und oder sklaverei gefordert wurde,müßten die leute zu den waffen greifen…u .an andrer stelle,sie sei der meinung ,wenn heute jemand die tötung der erstgeborenen kinder forden würde ,wären viele mit dabei. weiter- die maya hätten konformismus als eine schlimme krankheit gesehen …gebete zu jupiter u merkur seien so auch bei den römern gegen konformismus als hifreich angesehen worden… Hyemeyhosts STORM „LGHTNINGBOLT“HUGENDUBEL 97 Auch das werk „DER AUTORITÄRE CHARAKTER“ mit den fragebögen u skalen ist hilfreich …bd 1-5 Adorno,Frenkel-Brunswik,Gutermann,JanowItz,Levinsohn,Nevitt Sandford;Vorwort bd.1 von max horkheimer dt.Munter ,schwarze reihe,amsterdam Eine tolle soziolog. studie im gegensatz zu den spektakulären laborexperimenten zu MENSCHLICHEM VERHALTEN…
    Leider ist der antiautoritäre kern der 68er bewegungen weltweit bis heute nicht VERSTANDEN u wird auch geleugnet..u ist ,so finde ich, in deutschland ,nach wie vor haß/neidobjekt von rechts/konservativ WIR WERDEN ALLE FREI GEBOREN… ESTCHEEMAH, bei H.STORM s.o. beste grüsse ,danke für die schönen beiträge !

    Gefällt mir

  2. Der 32-jährige Tony Timpa kam 2016 in Dallas durch Polizisten in ähnlicher Weise wie George Floyd ums Leben, dies erregte aber kein Aufsehen – warum? Weil er weiß war!

    Zu den Ungeimpften:
    Ungeimpfte sind clean, sie sind rein, ursprünglich und keine mit einem experimentellem Gebräu kontaminierten und befleckten Impf-Junkies.
    Geimpfte bleiben bezüglich eventueller Spätschäden Geimpfte – sie sind in den Brunnen gefallen – selbst wenn der wie immer geartete Impfschutz nach cirka sechs Monaten sich in Luft auflöst.
    Die freien Ungeimpften haben immer die Möglichkeit, in das Lager der Geimpften zu wechseln (vielleicht nächstes Jahr mittels weniger riskanten Impfstoffen).

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s