Hannah Arendt: Die Freiheit, frei zu sein | Kaisers Klassiker

Was ist Freiheit? Das Thema ist in diesen Tagen, so fürchte ich, fast schon beschämend aktuell. Begreifen wir sie als negative Freiheit, als die Abwesenheit von Furcht und Zwängen, oder meint Freiheit nicht vielmehr auch, in einem positiven Sinne, das Recht, sich an den öffentlichen Angelegenheiten zu beteiligen und politische Bildung zu erfahren? Dies sei, so Hannah Arendt, der Unterschied zwischen Befreiung und wahrer Freiheit.

Doch was einleuchtend klingt, muss auch kritisch betrachtet werden. Können Menschen nicht gerade unter dem Motto der positiven Freiheit unterdrückt werden? Und kann einem Freiheit – positive wie negative – überhaupt einfach überreicht werden oder ist es nicht von größerem Wert, sie uns selbst erarbeiten zu lassen?

Mein neues Format, „des Kaisers Klassiker“, will kleine Schätze aus den vielen YouTube-Jahren bergen und echte Perlen zeigen, die vielleicht übersehen wurden. Ich wünsche Euch viel Spaß mit Folge 1: Die Freiheit, frei zu sein. https://youtu.be/ZOBjvQ1h8Ww


Alle Videos könnt ihr auf YOUTUBE, ODYSEE und auf RUMBLE sehen oder als Podcast nachhören auf iTunes, Spotify, Amazon Music, Soundcloud, Deezer und Google Podcast.

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt, könnt ihr etwas spenden, meinen Rundbrief abonnieren, oder exklusive Videos als Kanamitglied oder auf Patreon bekommen.

Ganz herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s