Gefühl oder Verstand | Kaisers Klassiker

Dies ist ein Ausschnitt eines Beitrags aus dem Jahr 2019 (https://www.youtube.com/watch?v=KyyxSJiPuCY). Das Format „Kaiser Klassiker“ will kleine vergessene Schätze aus den vielen YouTube-Jahren bergen und echte Perlen zeigen, die vielleicht übersehen wurden.

Was leitet uns, wenn wir moralisch urteilen? Gefühle – oder Fakten? Unser Bauchgefühl – oder vernünftiges Abwägen? Und falls Gefühl vor Verstand geht, Intuition vor Fakten, und wenn man niemanden überzeugen kann, der ein anderes Gefühl hat – warum dann überhaupt noch reden?

Wie soll man dann in Debatten jemals zusammenkommen? Sollten wir dann nicht lieber aufhören, überhaupt miteinander zu streiten, wenn alle doch eh immer nur diejenige Meinung haben, die ihnen ein gutes Gefühl vermittelt? Meine Gedanken zu Jonathan Haidts „The Righteous Mind: Warum gute Menschen durch Politik und Religion gespalten werden“.

Mein Buch „Die Ethik des Impfens. Über die Wiedergewinnung der Mündigkeit“ (Europa Verlag) jetzt bestellen:
https://www.buchkomplizen.de/die-ethik-des-impfens.html

Alle Videos könnt ihr auf

oder als Podcast nachhören auf

Ganz herzlichen Dank!

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt, könnt ihr etwas spenden, meinen Rundbrief abonnieren, oder exklusive Videos als Kanalmitglied oder auf Patreon bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s