Ich bin dann mal weg

Ich will einfach sein. Ich will einfach frei sein – frei von der Sorge vor Lockdowns oder Impfpflichten oder all dem, was da sonst auf uns warten könnte. Ich möchte frei sein von äußeren Zwängen, frei von den Erwartungen der Anderen, frei von meinen Erwartungen an mich. Ich möchte, zumindest für einen Moment, einfach bloß sein. Darf ich das? Kann ich das überhaupt? Traue ich mich zu sagen: „Ich bin dann mal weg“?

Mein Buch „Die Ethik des Impfens. Über die Wiedergewinnung der Mündigkeit“ (Europa Verlag): https://www.buchkomplizen.de/die-ethik-des-impfens.html

Alle Videos könnt ihr auf

oder als Podcast nachhören auf

Ganz herzlichen Dank!

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt, könnt ihr etwas spenden, meinen Rundbrief abonnieren, oder exklusive Videos als Kanalmitglied oder auf Patreon bekommen.

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu monimonikablog Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s