Ungleiche Nachbarn – Geschichte des jüdischen Alltags in Deutschland

Ungleich - das waren sie in der Tat, die jüdischen und die nicht-jüdischen Deutschen seit dem Dreißigjährigen Krieg bis zum Holocaust. Aber nur „Nachbarn“, nicht Mitbewohner oder Familienmitglieder gar? „Ungleiche Nachbarn“ ist der Titel des Symposions, das anlässlich des Erscheinens einer ersten großen „Geschichte des jüdischen Alltags in Deutschland“ in Berlin stattfand. Am 1. Juli … Weiterlesen Ungleiche Nachbarn – Geschichte des jüdischen Alltags in Deutschland

Advertisements