Geschützt: Anarchie und Feminismus

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Advertisements

„Albert Speer“ von Magnus Brechtken – Michael Klugers Sachbuch des Jahres

"Ich lese gern Bücher über die Nazis und das „Dritte Reich“. Weil ich glaube, dass ich immer noch nicht verstanden habe, wie sie möglich waren und das, was sie taten. Über Albert Speer, Hitlers Architekt und Rüstungsminister, habe ich schon viel gelesen: die Biografien von Gitta Sereny und Joachim Fest, des früheren FAZ-Herausgebers. Speers „Erinnerungen“ … „Albert Speer“ von Magnus Brechtken – Michael Klugers Sachbuch des Jahres weiterlesen

Planet Planlos – Frank Odenthals Sachbuch des Jahres

"Mein Sachbuch des Jahres 2017 ist „Planet Planlos“ von Anne Weiss und Stefan Bonner. Ich hatte mich beruflich in diesem Jahr selbst mit dem Klimawandel beschäftigt, hatte also schon gewisse Vorkenntnisse. Und trotzdem hat mich dieses Buch umgehauen. Denn es trägt zusammen, was wir momentan über den Klimawandel wissen, und entwirft darauf aufbauend ein schonungsloses … Planet Planlos – Frank Odenthals Sachbuch des Jahres weiterlesen

„Wir sollten alle Feministen sein“ – Melanie Raabe über Chimamanda Ngozie Adichie

Ein Gespräch mit der Kölner Bestseller-Autorin Melanie Raabe ("Die Falle", "Die Wahrheit" (btb, 2016)) über das Buch "We should all be feminists" der nigerianisch-amerikanischen Schriftstellerin Chimamanda Ngozie Adichie. http://amzn.to/2mZgRGv (affiliate link) TedTalk: https://www.youtube.com/watch?v=hg3um... Chimamanda Ngozi Adichie ist eine der großen jungen Stimmen der Weltliteratur. Ihr Roman ›Blauer Hibiskus‹ war für den Booker-Preis nominiert, ›Die Hälfte … „Wir sollten alle Feministen sein“ – Melanie Raabe über Chimamanda Ngozie Adichie weiterlesen

Kann Integration funktionieren? – Dietz Bering zum deutsch-jüdischen Verhältnis (TEIL 3)

Nah, aber doch in einem wesentlichen Punkt verschieden, waren sich Luther und die Juden, so die These des Kölner Sprachwissenschaftlers und Historikers Dietz Bering. Im dritten Teil des Gesprächs geht es um Möglichkeiten und Gefahren von Assimilation und Integration, die Bering an der Kategorie der Kontrasterfahrung verdeutlicht.   2017 feiern die evangelischen Kirchen 500 Jahre … Kann Integration funktionieren? – Dietz Bering zum deutsch-jüdischen Verhältnis (TEIL 3) weiterlesen

Gefährliche Nähe – Deutsche und Juden. Gespräch mit Dietz Bering (TEIL 2)

2017 feiern die evangelischen Kirchen 500 Jahre Reformation. Martin Luthers Verhältnis zu den Juden darf dabei nicht verschwiegen werden. Bering gibt im Gespräch Auskunft über die Frage, ob Martin Luther Antisemit war. Gibt es Entwicklungen in Luthers Ansichten über die Juden? Wie waren die zeitgeschichtlichen Voraussetzungen, welche Gründe gab es für anti-judaische Ressentiments? In seinem … Gefährliche Nähe – Deutsche und Juden. Gespräch mit Dietz Bering (TEIL 2) weiterlesen