Ein ganzes Land als Schulklasse – Gerald Ehegartner im Gespräch

„In der Krise blenden wir alle Bereiche aus, die das Menschsein ausmachen. Die aktuell am meisten benachteiligten Generationen sind die Alten und die Kinder. Ältere Menschen erinnern an den Tod, die Jungen an das pure Leben. Vor beidem scheinen wir Angst zu haben“, sagt der Lehrer und Diplompädagoge Gerald Ehegartner. Ein ganzes Land als Schulklasse – Gerald Ehegartner im Gespräch weiterlesen