Geschützt: Kritik am Libertarismus

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Werbeanzeigen

Moritz Neumeier, Aristoteles, Jesus – wer hat recht?

Letzte Woche habe ich Moritz Neumeier dafür kritisiert, dass er den Staat benutzen will, die Menschen mit Gesetzen dazu zu zwingen, tugendhaft zu handeln. Wie vermessen, dachte ich. Und dann kam Aristoteles. Er so: "Moritz hat recht!" Und ich so: "WTF?!?" Aber dann erschien zu meiner Rettung Jesus persönlich - er so: "Wahrlich, ich sage … Moritz Neumeier, Aristoteles, Jesus – wer hat recht? weiterlesen

Goethe – Nationalist oder Weltbürger?

Muss man das Eigene vor dem Fremden schützen? Oder muss man sich vor geistiger Inzucht hüten und sich dem Fremden öffnen? Wodurch entsteht Eigenheit, wodurch nationale Identität? Gibt es so etwas wie eine Nationalseele, einen Volkscharakter? Auch in der Goethezeit waren diese Fragen schon aktuell - vor allem bei Goethe selbst, wie sich an seiner … Goethe – Nationalist oder Weltbürger? weiterlesen

Was kann uns die Bibel heute noch sagen? [Weihnachtsspezial]

"Gott wirft Adam und Eva aus dem Paradies, die Arche Noah übersteht die Sintflut und Jesus von Nazareth erweckt Tote zum Leben – die faszinierenden Geschichten der Bibel sind fester Bestandteil unserer Kultur. Und doch stecken sie voller Rätsel und Widersprüche, die auch jahrhundertelange theologische Kontroversen nicht lösen konnten. Der Evolutionsbiologe Carel van Schaik und … Was kann uns die Bibel heute noch sagen? [Weihnachtsspezial] weiterlesen

Philosophie studieren? – Marisa Kurz im Gespräch

Soll man Philosophie studieren? Wie sieht das Studium an einer deutschen Universität aus? Marisa Kurz, Journalistin und Bloggerin, bewertet ihr Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Ist es richtig, dass man einen sehr guten Abschluss in Philosophie machen kann, ohne je eine philosophische Ganzschrift gelesen zu haben? Kann man die Lektüre von Aristoteles und Immanuel … Philosophie studieren? – Marisa Kurz im Gespräch weiterlesen

Hypermoral und Kulturpessimismus – Alexander Grau im Gespräch

Der Philosoph und Publizist Alexander Grau spricht über seine beiden letzten Bücher "Hypermoral" (https://amzn.to/2BfsPB2 *) und "Kulturpessimismus" (https://amzn.to/2BkUp05 *). Themenübersicht: HYPERMORAL 1:30 Ist was falsch am Gutseinwollen? 2:45 Lust an der Empörung - Wer sind die Empörten? 4:40 Der universalistische Anspruch von Moralbegründung 6:20 Moralische Rhetorik als Waffe – Das Wort „Gutmensch“ 8:28 Moralhypertrophie 11:25 … Hypermoral und Kulturpessimismus – Alexander Grau im Gespräch weiterlesen