Literaturpreis für Bob Dylan? Hier die Gründe …

Wer sich gefragt hat, warum Bob Dylan den Literaturnobelpreis 2016 gewonnen hat, kann nun eine Auswahl seiner besten Verse nachhören. Die deutsche Übersetzung (Google Translator) lässt die intensiv-innovative Kraft und und die Grenzen sprengende Sprachgewalt der Dylan’schen Lyrik erahnen, die zwischen melancholisch-gefühlvoller Momentaufnahme, expressivem Ausdrucksdrang und unerwartet heiterem Wortwitz oszilliert.

Gespielt werden:
– „Denk nicht zweimal, es ist alles rechts“
– „Wie ein rollender Stein“
– „Verwickelt in Blau“

 

 

 

 

Werbeanzeigen