Keyserlings Geheimnis – Klaus Modick im Gespräch auf der Leipziger Buchmesse

In Leipzig durfte ich mit dem Bestseller-Autor Klaus Modick über seinen neuen Roman "Keyserlings Geheimnis" sprechen. https://youtu.be/HTA1hDqiYG4

Advertisements

Was machst du mit dem Rest deiner Zeit? – Bernadette Némeths „Der Rest der Zeit“

„Was machst du mit dem Rest deiner Zeit?" Normalerweise brauchen wir einen Schockmoment, um uns diese Frage zu stellen – einen Schicksalsschlag. Tünde, die Protagonistin von Bernadette Némeths Roman „Der Rest der Zeit“ (Verlag Wortreich), ereilt ein solcher Schicksalsschlag in Form einer anstehenden Halswirbeloperation; ein Ereignis, das sie veranlasst, sich die Frage zu stellen und ihr … Was machst du mit dem Rest deiner Zeit? – Bernadette Némeths „Der Rest der Zeit“ weiterlesen

unter der haut

„Unter der Haut“ – erscheint am 1. März 2018

Die atemberaubende Geschichte eines bibliophilen Mörders: Mit seiner bedrohlichen wie verführerischen Atmosphäre beschwört dieses beeindruckende Debüt vieles zugleich: die helle und die dunkle Welt der Bücher, den Sommer 1969 im pulsierenden New York sowie eine unheilvolle Freundschaft, deren Hintergründe vom Berlin der 30er Jahre bis in die Zeit des Mauerfalls führen. Meinen Roman "Unter der … „Unter der Haut“ – erscheint am 1. März 2018 weiterlesen

„So tun als ob es regnet“ – Katja Kutschs Roman des Jahres

„So tun als ob es regnet“ von Iris Wolff ist ein echter Hochgenuss für alle diejenigen, die Freude an einer poetisch sinnlichen Sprache haben. Dazu gehöre ich in jedem Fall. Ich freue mich immer, wenn es jemand fertig bringt, mit Worten derart toll umzugehen, dass es mir fast schon egal ist, was erzählt wird, Hauptsache … „So tun als ob es regnet“ – Katja Kutschs Roman des Jahres weiterlesen

Man kann ziemlich alt werden, ohne je erwachsen zu werden. Ein Abend mit Martin Walser

Am 28. März 2017 stellte Martin Walser seinen neuen Roman „Statt etwas oder Der letzte Rank“ (Rowohlt, 2017) im Düsseldorfer Schauspielhaus vor. Zusammen mit dem Moderator, David Eisermann (WDR), durfte ich ein wenig hinter die Kulissen blicken. Wir treffen Walser in seinem Hotel in der Düsseldorfer Altstadt. Erst wirkt er müde auf mich, wie er … Man kann ziemlich alt werden, ohne je erwachsen zu werden. Ein Abend mit Martin Walser weiterlesen