Kindeswohlgefährdung durch Corona-Leugnung? – Daniel im Gespräch

In Folge 23 meines Formats „Wie geht es dir damit?“ spreche ich mit dem Kulturwissenschaftler und Lehrer Daniel. Was er am eigenen Leib erfahren musste: im Großen wie im Kleinen wird die kritische Haltung gegenüber den Corona-Maßnahmen missbraucht, um bestimmte Ziele durchzusetzen. Um das gemeinsame Sorgerecht für seine kleine Tochter aberkannt zu bekommen, wurde Daniel wegen angeblicher Corona-Leugnung vors Familiengericht geschleift.