Mit Precht in die Wohlfühldiktatur?