Lesung aus „Unter der Haut“ in Heinsberg am 17. 5. 2018

Am 17. Mai lese ich um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek Heinsberg aus meinem Roman "Unter der Haut" Karten gibt es hier: https://de.eventbu.com/heinsberg/gunnar-kaiser-liest-aus-seinem-roman-unter-der-haut/8511751    

Advertisements

Geschichten erzählen – Ursula K. Le Guin

Nach Nahrung, Schutz und Kameradschaft sind es Geschichten, die wir am meisten auf der Welt brauchen. - Philip Pullman Wozu Kunst? Wozu Literatur? Wozu Geschichten erzählen? Kunst stört uns, Kunst weckt uns. Kunst holt uns aus unseren Routinen heraus. Geschichten zeigen uns eine andere Welt als die, die vor unseren Augen liegt. Sie  weiten unsere … Weiterlesen Geschichten erzählen – Ursula K. Le Guin

Was machst du mit dem Rest deiner Zeit? – Bernadette Némeths „Der Rest der Zeit“

„Was machst du mit dem Rest deiner Zeit?" Normalerweise brauchen wir einen Schockmoment, um uns diese Frage zu stellen – einen Schicksalsschlag. Tünde, die Protagonistin von Bernadette Némeths Roman „Der Rest der Zeit“ (Verlag Wortreich), ereilt ein solcher Schicksalsschlag in Form einer anstehenden Halswirbeloperation; ein Ereignis, das sie veranlasst, sich die Frage zu stellen und ihr … Weiterlesen Was machst du mit dem Rest deiner Zeit? – Bernadette Némeths „Der Rest der Zeit“

Irene Dische: „Schwarz und Weiß“ – Gerd Sonntags Buch des Jahres

"Schwarz und Weiß" ist die ultimative Liebesgeschichte, und so schön beginnt sie: die hyperintelligente Lili aus Upper West Side trifft den blauäugigen Farbigen Duke aus Florida –, das perfekte amerikanische Paar am dafür geeignetsten Ort und zu gegebener Zeit: nämlich in den frühen 70er Jahren in New York, als es in linksliberalen intellektuellen Kreisen chic … Weiterlesen Irene Dische: „Schwarz und Weiß“ – Gerd Sonntags Buch des Jahres

„Unter der Haut“ – erscheint am 1. März 2018

unter der haut

Die atemberaubende Geschichte eines bibliophilen Mörders: Mit seiner bedrohlichen wie verführerischen Atmosphäre beschwört dieses beeindruckende Debüt vieles zugleich: die helle und die dunkle Welt der Bücher, den Sommer 1969 im pulsierenden New York sowie eine unheilvolle Freundschaft, deren Hintergründe vom Berlin der 30er Jahre bis in die Zeit des Mauerfalls führen. Meinen Roman "Unter der … Weiterlesen „Unter der Haut“ – erscheint am 1. März 2018

Moyshe Kulbak: „Montag“ – Heinrich Kolbs Roman des Jahres

"Moyshe Kulbak, geb. 1896, war ein erfolgreicher Dichter, Schriftsteller und Theaterautor in jiddischer Sprache. 1937 wurde er nach einem stalinistischen Schauprozess hingerichtet. Der Roman Montag ist 1926 erschienen und wurde 2017 erstmals ins Deutsche übersetzt. Kulbak thematisiert die großen sozialen Umbrüche in Russland während der Revolution aus jüdischer Sicht. Sophie Lichtenstein, die Übersetzerin dieses Romans, … Weiterlesen Moyshe Kulbak: „Montag“ – Heinrich Kolbs Roman des Jahres