52 Wochen – 52 Bücher

Ich werde ja bald 29, und da habe ich mir gedacht, das nächste Lebensjahr begehe ich, indem ich auf KaiserTV die 52 besten Bücher der Weltliteratur vorstelle - vom Gilgamesh-Epos bis zu „Unter ...“ ääääh bis zu Daniel Kehlmann oder so. Jede Woche eins.  „Das ist ja alles schön und gut“, mögt ihr sagen, „aber … 52 Wochen – 52 Bücher weiterlesen

Aus der Geschichte der Trennungen – Jeffrey Eugenides’ Roman/Epos „Middlesex“

Zwischen Geschlecht und Charakter – Jeffrey Eugenides’ Roman/Epos „Middlesex“ Auch wenn ich die Werbestrategie des Rowohlt-Verlages, die dem „unaussprechlichen“ Nachnamen des Autors [ju:’dʒenidəs] die Unvergesslichkeit seines neuesten Werkes [‚midlseks] gegenüber stellt, nicht ganz nachvollziehen kann (es gibt wohl weit zungenbrecherischere Autorennamen als diesen – man denke nur an Stanisław Przybyszewski oder Teixeira de Pascoais), so … Aus der Geschichte der Trennungen – Jeffrey Eugenides’ Roman/Epos „Middlesex“ weiterlesen