Moralfalle, Hitler, Hochdeutschland und Drachenwand: Meine Bücher des Monats Januar 2019

https://youtu.be/Erop9rH9Znk Ich stelle euch die Bücher vor, die ich im Januar 2019 gelesen habe: David Clay Large: Hitlers München Arno Geiger: Unter der Drachenwand  Bernd Stegemann: Die Moralfalle Alexander Schimmelbuch: Hochdeutschland

Werbeanzeigen

Demokratie in Europa – DiEM25 – Lorin Brenig im Gespräch

Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25) ist eine linke gesamteuropäische politische Bewegung, die 2016 vom ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis in der Volksbühne Berlin vorgestellt wurde. DiEM25 sieht ein Demokratiedefizit in der Europäischen Union und strebt daher die Demokratisierung Europas an. Das Manifest der Bewegung trägt den Titel: „Europa demokratisieren! Europa wird demokratisiert oder es … Demokratie in Europa – DiEM25 – Lorin Brenig im Gespräch weiterlesen

Moritz Neumeier, Aristoteles, Jesus – wer hat recht?

Letzte Woche habe ich Moritz Neumeier dafür kritisiert, dass er den Staat benutzen will, die Menschen mit Gesetzen dazu zu zwingen, tugendhaft zu handeln. Wie vermessen, dachte ich. Und dann kam Aristoteles. Er so: "Moritz hat recht!" Und ich so: "WTF?!?" Aber dann erschien zu meiner Rettung Jesus persönlich - er so: "Wahrlich, ich sage … Moritz Neumeier, Aristoteles, Jesus – wer hat recht? weiterlesen

Zwischen zwei Kulturen – Deva Manick im Gespräch

Der Kölner Autor und Vortragsredner Devakumaran Manickavasagan (Pseudonym: Deva Manick) gibt in seinem Buch "Im Glashaus gefangen zwischen Welten" einen Einblick in das Leben von Migranten, die ihre Heimat verlassen haben, um im Exil einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Am Beispiel der Jugend der in Deutschland lebenden Exil-Tamilen, zu denen er selbst gehörte, beschreibt der … Zwischen zwei Kulturen – Deva Manick im Gespräch weiterlesen