Herbst 2020: Zum Schreiben nach Sardinien

Für diesen Herbst biete ich wieder ein Schreibretreat an. Es findet statt vom 11. bis 18. Oktober. Unsere Unterkunft ist ein wunderschönes Haus an der Nordküste Sardiniens, nahe Aglientu. Der Flughafen Olbia ist 80 Minuten entfernt.

Wir können dort in schöner Atmosphäre an unseren Projekten schreiben: ob Roman, Sachbuch, Artikel, Drehbuch, Examensarbeit o. Ä. – es ist Zeit und Raum genug vorhanden.

Wir werden eine Gruppe von sechs Leuten sein.

Verpflegung (Vollpension im Doppelzimmer, Einzelbetten) ist im Preis enthalten, sowie meine persönliche Beratung bei Euren Projekten, der Möglichkeit, es mit anderen zu besprechen und ein kleines Kulturprogramm: Gemeinsam erkunden wir Landschaft und Dörfer der Region.

7 Nächte Vollpension kosten 850 Euro.

Die Anreise muss separat organisiert und bezahlt werden. Abholung vom Flughafen Olbia ist möglich.

Fasst euch ein Herz und greift zu, wenn es heißt: „Eine Woche GK-Ultra-Schreiben auf Sardinien? Was soll schon groß schiefgehen?“

Schreibt mir hier, wenn ihr dabei sein wollt: gkaiserkoeln@gmail.com

Ist CO2 doch Schuld am Klimawandel? – Dipl.-Phys. Jochen Ebel im Gespräch

Nach meinem Gespräch mit Dr. Ralf Tscheuschner über den Effekt des CO2 auf das Klima spreche ich heute mit einem seiner Kritiker, dem Dipl-Physiker Jochen Ebel.
Leider hat die Kamera während unseres Gesprächs ausgesetzt, sodass hier nur die Audio-Version hochgeladen wurde. Es ist aber außer zwei Talking Heads eh nicht viel zu sehen.

Website Ing.-Büro Ebel: https://ift.tt/2QdMCIV
https://ift.tt/3933cnq

Mein Interview mit Dr. R. Tscheuschner: https://youtu.be/R181kCfttW0

The Rise of Jordan Peterson – Deutschland-Premiere mit Gunnar Kaiser

Zusammen mit Nullpunkt präsentiere ich am 17. Januar 2020 die Premiere der Dokumentation „The Rise of Jordan Peterson“ in Köln.

79443847_134414901339251_9179197336142741504_o
The Rise of Jordan Peterson

Ein seltener, intimer Einblick in Leben und Ideen von Jordan Peterson, dem Akademiker und Bestseller-Autor, der mit seiner Kritik an politischer Korrektheit und seiner Philosophie, persönliche Bedeutung zu entdecken, die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog. Jordan Peterson, der als einflussreichster Intellektueller der westlichen Welt gilt, erlangte durch die Veröffentlichung einer umstrittenen viralen Videoserie mit dem Titel „Against Political Correctness“ im Jahr 2016 rasanten Ruhm. Innerhalb von zwei Jahren verkaufte er mehr als drei Millionen Exemplare seines Selbsthilfebuchs „12 Rules For Life“ und wurde zugleich von einigen als akademischer Rockstar gebrandmarkt, der Bühnen auf der ganzen Welt ausverkaufte. Andere sehen ihn als gefährliche Bedrohung für die fortschrittliche Gesellschaft.

„The Rise of Jordan Peterson“ zeichnet diese Phase von Petersons Leben nach, während Familie, Freunde und Feinde, die ihre eigenen Versionen der Jordan Peterson Geschichte teilen, zu Wort kommen.

 

Veranstalter ist das Rex am Ring, Köln.

Anmelden hier: https://www.facebook.com/events/448462385842613/